Zufallsbild

Mitglieder : 3
Beiträge : 611
Weblinks : 18
Seitenaufrufe : 458627
Übung VU Gewerbestraße PDF
Donnerstag, 19. April 2012 um 19:30 Uhr

Am Donnerstag, den 19.04.2012 ging wieder der wöchtentliche Übungsbetrieb los. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall eines PKW mit einer engeklemmten Person (Gewerbestraße - Nähe Fa. Klafs). Das Unfallfahrzeug musste gesichert werden und die Person unter Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes geborgen werden.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie!

 
Vereinskegeln 10.04.2012 PDF
Dienstag, 17. April 2012 um 00:00 Uhr

Teilnahme beim Vereinskegeln 2012

Natürlich war die Feuerwehr beim Vereinskegeln 2012 mit dabei. Vier Mannschaften versuchten wiederum so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Unsere beste Mannschaft konnte sich mit dem 10. Rang wiederum unter den „Top 10“ etablieren. Unser Chef Prem Hans erreichte beachtliche 230 Punkte und wurde nur von Manzl Michael mit 232 Punkten geschlagen. Fotos vom Abend finden Sie in der Fotogalerie.

 
Wissenstest 14.04.2012 PDF
Montag, 16. April 2012 um 00:00 Uhr

Wissenstest Brandenberg 14.04.2012

Heuer fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend in Brandenberg (Bezirk Kufstein) statt. Ca. 280 Burschen und Mädchen aus den Bezirken Kitzbühel, Kufstein und Lienz mussten ihr Fachwissen unter Beweis stellen. Gefragt waren Kenntnisse  unter andrem in den Bereichen Knotenkunde, Erste Hilfe, Gerätekunde, Dienstgrade, Formalexerzieren und Funk. Alle Burschen der Feuerwehr Hopfgarten konnten erfolgreich die Wissenskontrolle abschließen.


Bilder
 
weiterer Nachwuchs im Hause Sandbichler PDF
Dienstag, 07. Februar 2012 um 00:00 Uhr

Am 06.02.2012 um 23:57 Uhr wurde unser Kdt.-Stv. Hannes Sandbichler zum zweiten Mal stolzer Vater. Die FF Hopfgarten wünscht Philipp, seinem großen Bruder Maximilian und den Eltern Sylvia und Hannes Sandbichler alles Gute.

 
Rodeln 04.02.2012 PDF
Montag, 06. Februar 2012 um 00:00 Uhr

Feuerwehrrodeln 2012

Am Samstag, den 04.02.2012 veranstaltete die FF Hopfgarten wieder einen  Rodelabend. Zuerst fuhren alle mit der Gondelbahn Hopfgarten zur Mittelstation. Von dort ging es dann zu Fuß weiter zum Gasthof "Rigi", wo man sich mit Ripperl gestärkt hat, bevor es dann zu späterer Stunde auf der Rodel wieder talwärts ging.  Wohl aufgrund der arktischen Temperaturen haben sich zwar weniger Kameraden als beim letzten Mal angemeldet. Dies hat der guten Stimmung unter den Teilnehmern aber nichts getan.

 

Einige Fotos vom Rodelabend gibts in der Fotogalerie (Link).

 

 
Weitere Beiträge...
« StartZurück31323334353637383940WeiterEnde »