Übung am 04.06.2020 PDF
Freitag, 05. Juni 2020 um 18:23 Uhr

Die Übungsteilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Folgende Übungsannahmen wurden vorbereitet, welche absolviert werden mussten:

1. Gruppe (Fahrzeuge: RLFA und LAST)

Annahme eines Wald/Böschungsbrandes an der Brixentaler Ache auf der Höhe der Kommunalbetriebe.  Wasserentnahme von der Ache mit der Tragkraftspritze. Brandbekämpfung per Hohlstrahlrohr.

2. Gruppe (Fahrzeuge: RFA, TLFA und KDOA)

Befreiung einer schwerverletzten Person, die unter einen LKW Anhänger eingeklemmt war und anschließend noch die Bergung einer bewußtlosen Person aus einem LKW Fahrerhaus. Einige Bilder von dieser Übung sind in der Galerie zu finden.